Angebot >

BvB-Reha - Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Für Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren mit Lernbeeinträchtigungen und/oder körperlichen Einschränkungen und/oder psychischen Problemen. Die Jugendlichen müssen bei der Agentur für Arbeit gemeldet sein.

Kursinhalte

Die BvB- Reha beginnt mit einer Eignungsanalyse, im Anschluss werden die Teilnehmer auf die betrieblichen Praktika vorbereitet, mit denen sie die Möglichkeit erhalten, sich beruflich zu orientieren, ihre Berufswahl zu treffen und Betriebskontakte zu knüpfen.
Die weiteren Lehrgangsbausteine werden in einer individuellen Qualifizierungsplanung festgelegt.

Alle Bausteine beinhalten die Entwicklung von Sozialkompetenzen, das Erlernen von Lerntechniken und selbständigem Arbeiten. Weitere Inhalte sind: Berufsfindung, Bewerbungstraining, Sprachförderung, berufliche Grundfertigkeiten und Kompetenzen, EDV-Kenntnisse, schulische Förderung und allgemeinbildende Themen.
Die Teilnehmenden können während des Lehrgangs den Hauptschulabschluss erwerben.

Lehrgangsdauer

Die Lehrgangsdauer hängt vom individuellen Verlauf ab und ist auf 11 Monate bis max. 18 Monate begrenzt.

Der Einstieg in die Berufsvorbereitung ist nach Absprache mit der Agentur für Arbeit jederzeit möglich.

 

Fördermöglichkeiten

Dieser Kurs wird durch die Agentur für Arbeit finanziert.

Wilhelmstraße 114
35392 Gießen

Gießen

Pfingstweide 2
61169 Friedberg

Friedberg

Düdelsheimer Str. 4
63654 Büdingen

Büdingen

Adresse

Bitte wählen Sie einen Standort aus.

Wann?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf um den Kursstart zu erfragen.

Downloads:

Ansprechpartner*in

Bitte wählen Sie einen Standort aus.

Frau Karin Turba-Pabst

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner