Angebot >

Fachkraft für Lagerlogistik und Fachlagerist/in (IHK) - berufsbegleitend

Sie möchten Ihre Ausbildung in der Lagerlogistik nachholen, um sich durch eine umfassende Qualifizierung breiter aufzustellen und unter besseren Konditionen arbeiten zu können, sind aber berufstätig? Dann nehmen Sie die Möglichkeit wahr, um parallel zu Ihrer Vollzeittätigkeit Ihre Ausbildung nachzuholen.

Kursinhalte

Das Institut für Berufs- und Sozialpädagogik (ibs gGmbH) bietet Ihnen eine Externen-Ausbildung zum Fachlageristen oder auch zur Fachkraft für Lagerlogistik in nur wenigen Monaten an. Innerhalb dieser Zeit werden Sie durch einen angehenden Lagerlogistik-Meister betreut, der Sie nicht nur bei der Erreichung Ihres Ziels, sondern auch bei allen weiteren formellen und arbeitstechnischen Angelegenheiten unterstützt.

Sie erhalten einen tiefgreifenden Einblick in die wesentlichen Arbeitsfelder der Lagerlogistik und erwerben von Themen wie dem Güterversand und Transport bis zur Arbeitssicherheit und dem Umweltschutz sowie der Kommissionierung alle Kenntnisse, die Sie zum erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung benötigen.

Voraussetzung:

  • IHK Abschlussprüfung zum Fachlagerist: 36 Monate vorangegangene Berufserfahrung im Lager.
  • IHK Abschlussprüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik: 54 Monate vorangegangene Berufserfahrung im Lager.

Lehrgangsdauer

10 – 12 Monate gesamt

Die Nachqualifizierung findet jeden zweiten Samstag im Monat  jeweils 8 Unterrichtsstunden à  45 Minuten, in einem Gesamtumfang von ca. 208 Stunden statt.

Fördermöglichkeiten

Dieser Kurs wird durch die Agentur für Arbeit finanziert.

Erdkauter Weg 11
35392 Gießen

Gießen

Pfingstweide 2
61169 Friedberg

Friedberg

Düdelsheimer Str. 4
63654 Büdingen

Büdingen

Adresse

Bitte wählen Sie einen Standort aus.

Wann?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf um den Kursstart zu erfragen.

Downloads:

Ansprechpartner*in

Bitte wählen Sie einen Standort aus.

Herr Jürgen Theiss

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner